Aktuelles + Termine

Aufruf Change-Management: Quo vadis Waldeck 3.0...

2. Allroundworkshop

Von Fr, 23. November 2018 bis So, 25. November 2018
für Sänger, Gitarristen, Instrumentalisten/Entertainer. Einzeln oder in...

Jour Fixe

Am Sa, 24. November 2018
Liebe Freundinnen und Freunde, der nächste Jour...

Aufruf Change-Management: Quo vadis Waldeck 3.0

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Freundinnen und Freunde,

wie ihr sicher alle wisst, ist die ABW seit einiger Zeit aufgenommen in das Forschungsprojekt "'Den Wandel gestalten - Visionen ermöglichen - Changemanagement in der Freien Szene Rheinland-Pfalz", das von der Uni Koblenz durchgeführt wird. Das bedeutet, dass wir für eine gewisse Zeit bei anstehenden Veränderungen und Umstrukturierungen kompetente Unterstützung und Ansprechpartner an die Seite gestellt
bekommen, die uns bei der Entwicklung unserer Pläne und dem Weg zu ihrer Umsetzung begleiten. Dabei bleibt aber an vorderster Stelle unsere eigene Initiative maßgeblich für den Erfolg.
Alle Mitglieder waren und sind aufgerufen, sich hier einzubringen. Insbesondere gab es einen Aufruf, sich für einen Platz in der Steuerungsgruppe zu bewerben. Dieses Gremium ist nun seit einiger Zeit aktiv, es ist aber notwendig, dass sich möglichst viele Interessierte finden, die mit daran arbeiten, die brennenden Themen zu identifizieren und anzupacken. Alle, die sich einbringen wollen, sollten ihre Ideen und  Anregungen einbringen und so dabei helfen, die ABW und die Waldeck weiterhin zukunftsfähig und lebendig zu halten.
Darum werden wir das bisherige Gremium "Steuerungsgruppe" nun für alle Interessierten öffnen. Die neue Arbeitsgruppe "Quo Vadis Waldeck 3.0" ist genau dafür da. Jedes Vereinsmitglied kann an den Sitzungen dieser Gruppe teilnehmen. Von der Arbeitsgruppe sollen selbstorganisiert zukunftsorientierte Perspektiven und Vorschläge für den Verein entwickelt und anschließend dem Verwaltungsrat vorgelegt werden, der über die weiteren Schritte entscheidet. Innerhalb der Gruppe werden sich Sprecher*innen und Moderator*innen finden, die die Treffen koordinieren und die Vereinsmitglieder, die nicht teilnehmen können oder wollen, auf dem Laufenden halten.

Das erste Treffen wird am Samstag, den 17.11.2018 um 15.00 Uhr im Vereinsraum des Mohrihauses stattfinden, danach werden die weiteren Termine auf der Homepage im Mitgliederbereich bekanntgegeben. Der Verwaltungsrat hofft auf zahlreiches Erscheinen und einen anregenden und produktiven Austausch.

Herzlich
Sandra

jugendmarke