Zurück zu Waldecker Liedersommer

Tanja Silcher

Haben Sie Mut zu mutigen Gedanken?

Denn aus diesen besteht das Programm von Tanja Silcher. 2018 hat die Wahltriererin angefangen, ihre mutigen Gedanken in eigene Lieder mit deutschen Texten zu packen. Daraus entstand ein facettenreiches Repertoire dass es in sich hat. Zeitweilen sind die Texte frech, provokant oder ironisch. Dennoch gibt es auch Momente von fragiler Träumerei und kernigem Humor. Die außergewöhnliche Instrumentierung verspricht ein spannendes und abwechslungsreiches Konzert, das auch den solistischen Fähigkeiten der Musiker genügend Freiraum bietet.

Eigentlich verdient sich die Musikerin als Kontrabassistin ihren Lebensunterhalt. Seit 2019 steht sie jedoch auch als Liedermacherin in der Öffentlichkeit. Im Februar 2020 veröffentlichte sie bei einem ausverkauften CD Release Konzert ihre erste CD. „Anfangs wollte ich mit einer Sängerin arbeiten, jedoch habe ich mich dann doch dazu entschlossen meine Stücke selbst zu singen und was soll ich sagen? Ich liebe es.“ Sagt sie, und mit ihrer authentischen Art und ihrer sympathischen Bühnenpräsenz schafft sie es in Konzerten das Publikum schnell zu überzeugen. Wie es in Zukunft weiter gehen soll? „ Ich hätte noch Lieder für 3 weitere CD’s im Gepäck.“ Lacht sie und wir freuen uns und hoffen in Zukunft noch deutlich mehr von Ihr zu hören.

Weitere Infos auf der Website von Tanja Silcher.