Fortbildung: Expedition Selbstversorgung

Wir zeigen dir mit dieser Fortbildung, wie du deinen persönlichen Weg zur Selbstversorgung findest und helfen dir erste Schritte zu gehen. Egal, wo und wie du wohnst. Auf dem Weg in natürliche Kreisläufe werden wir riechen, schmecken, fühlen und kräftig in der Erde wühlen…

Termine:
6.-8. Mai 2022
22.-24. Juli 2022
23.-25. September 2022
11.-13. November 2022

Veranstalter:
Vera Freund, Frederike Jackel und Maria Salomè Hoffmann

In unserer „Expedition Selbstversorgung“ möchten wir Techniken und auch ein Bewusstsein vermitteln, welches uns wieder stärker mit der Natur verbindet. Die Fortbildung startet mit den frischen Wildpflanzen des Frühlings und den Arbeiten in Beet und Wiese. Auch an den weiteren Wochenenden wird es, der Jahreszeit entsprechend, jeweils zwei Themen Schwerpunkte geben. Hierbei wirst du in Gruppen von max. 20 Personen von jeweils zwei Referent*innen angeleitet, Input und Fragen von allem Teilnehmer*innen können gehört werden.

Unsere Fortbildung erhebt nicht den Anspruch, dich zum/r kompletten Selbstversorger*in auszubilden. Sondern lädt dich ein, dir unterschiedliche Aspekte und Techniken anzuschauen und das Beste für dich rauszuziehen.

Im ersten Jahr erwarten Dich unter anderem:

  • Kräuter-, Obst-, Gemüseanbau nach dem Prinzip der Permakultur
  • Wildpflanzen (anlegen einer eigenen Hausapotheke)
  • unterschiedliche Techniken zum haltbar machen von Obst & Gemüse
  • herstellen von Naturkosmetik
  • Heilsalben & Tinkturen
  • Handwerkliches Backen
  • Ergänzende Vorträge am Abend

 

Die Fortbildung findet auf dem Gelände der Arbeitsgemeinschaft Burg Waldeck statt. An den Wochenenden werdet ihr vegetarisch mit biologisch/regionaler Kost voll versorgt. Die Unterbringung findet im Mehrbettzimmer statt, Einzelzimmer stehen auf Anfrage gegen Aufpreis zur Verfügung.

Solltest du Fragen haben oder möchtest dich anmelden, schreibe gerne an: vera@burg-waldeck.de

Wir freuen uns wenn du mit auf diese Expedition kommst, Schritt für Schritt hin zum Selbstversorger.